was 'ne Nacht

Das war ja vllt eine Nacht. Gestern abend waren wir alle bei einem freund eingeladen zum "vor-silvester" feiern, weil jan, sascha und ich nicht da sind an silvester. Wir sind in karlsruhe bei carla, also bei saschas freundin. Auf jeden fall waren alisha und ich schon ziemlich früh bei marvin. Die anderen waren auch schon da. Nur jan und sascha noch nicht.. es war alles gut, doch als die zwei gekommen sind kam der stress. Ich wollte das alisha mit nach karlsruhe kommt weil sie gerade schluss mit ihrem freund gemacht hat und ich will sie nicht alleine lassen. Jan hat voll den stress gemacht weil er es nicht leiden kann das man ihn bei langer fahrt nervt. Kann ich auch verstehen weil wenn ich mit alisha zusammen bin dann machen wir nur blödsinn. Aber er muss auch verstehen das ich mit meiner besten freundin feiern will. Er will ja auch mit seinem besten freund feiern.. Dann haben wir carla gefragt aber die eltern wollen es nicht das noch jemand kommt. Kann ich auch iwie verstehen. Nur ich weiß jetzt auch nicht was ich machen soll :/. Jan meinte er wäre nicht sauer wenn ich hier bleibe aber ich will ihn auch nicht alleine lassen. Ich will am liebsten mit alles zusammen feiern. Warum muss sascha sich auch eine aus karlsruhe suchen.. das ist 3 stunden von uns weg. Naja. Für ein paar stunden war alles gut. Wir waren alle betrunken und sind dann heut nacht noch zum alten krankenhaus gelaufen und haben uns dahim gechillt.. Das problem ist wenn ich betrunken bin, bin ich sejr emotional und heule aber nur wenn ich einen grund habe und den hatte ich auch... Ich hatte mal wieder das gefühl das ich jan nicht so wichtig bin. Er war dann natürlich total sauer weil ich ihm das unterstellt habe.. aber es ist halt nunmal so.. Er meinte dann die ganze nacht das es jetzt okay ist und alles, aber ich hab ihm angesehen das es nicht okay ist.. alle haben gesagt ich soll zu ihm gehen, ihn küssen und mich entschuldigen.. hab ich auch alles gemacht und von ihm kommt nur "ja ist okay".. ich hab mich richtig schlecht gefühlt. Es hat mich so verletzt.. er sich ein scheiß dreck um mich gekümmert.. iwann meinte jan das er gehen will, weil ich mal wieder geheult habe. Aber stattdessen bin ich einfach gegangen und niemand ist mit gefolgt.. Es war einfach so mega verletzend. Ich hatte das gefühl das sich niemand um mich sorgt. Schließlich war ich betrunken. Und wenn man betrunken ist und alleine ist, kann es sehr gefährlich werden.. Aber alisha hat mich dann gefunden und wir sind wieder zurück gegangen.. ich hatte so angst das sie alle sauer auf mich sind. Mir tat das aber auch alles sehr leid.. als Alisha und ich vorm krankenhaus waren kamen sascha und kristin raus.. sie meinten dann das keiner sauer ist. Das war für mich in diesem moment das geringste problem.. ich war mal wieder mega traurig das jan nicht gekommen ist um zu sehen wie es mir geht. Interessierte ihn anscheind garnicht. Auch als ich wieder rein gegangen bin hat er sich kein stück für mich interessiert.. ich war total fertig. Ich hab geheult und ihn das es einfach verdammt nochmal nicht interessiert.. Naja. Als wir dann nachhause gegangen sind hat jan mir nur einen kuss gegeben und eine umarnung und hat gesagt "bis morgen vielleicht".. Im bett hab ich ihm dann eine lange nachricht geschrieben wo ich mich entschuldige, weil ich kann iwie auch verstehen das er sauer, angepisst oder sonst was war. Aber ich konnt nicht mehr.. und ich kann auch jetzt nicht mehr.. ich hab starke nerven und kann viel aushalten und auch schnell verzeihen.. aber so langsam kann ich einfach nicht mehr. Meine nerven sind so langsam am ende. Aber ich liebe ihn Xoxo BlondieT

29.12.13 12:10

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen